Wir starten die Winterhilfe

von Danny Fröse am 26. Januar 2017

Am 08.Januar schrieben wir eine Email an unsere Freunde in Deutschland. Der Betreff war: "Ausnahmezustand in Krume"(klicke auf den Link um die Email zu lesen). In dieser Mail schrieben wir über den heftigen Wintereinbruch und die fatalen Auswirkungen für die ärmere Bevölkerungsschicht. Wir waren überwältigt von der Anteilnahme, die uns danach entgegen gebracht wurde.

Die Folgen des harten Winters

Durch den extrem harten Winter haben die Menschen mehr Holz verbraucht. Viele hatten sowieso schon sehr wenig Holz und jetzt wurde das was sie hatten noch von der extremen Kälte aufgefressen. Der Winter ist hier noch lange nicht vorüber. Bis in den März hinein werden wir hier in Krume noch heizen müssen.

Darüber hinaus fehlt es den Menschen an vielem. Viele haben undichte oder kaputte Fenster und Türen oder schlechte Kleidung, oder einfach nur wenig zu Essen.

Wie Gott Herzen bewegt

Gott daraufhin das Herz von vielen unserer Freunde in Deutschland. Sie wollten schnell und unkompliziert helfen. Einer bot sogar an, einen LKW mit Holz voll zu laden und diesen nach Albanien zu fahren. Manche überwiesen uns direkt Geldbeträge auf unser Privatkonto. Unsere Gemeinde machte eine Kollekte und es kamen über 2200 Euro zusammen, die uns zur Verfügung gestellt wurden, um hier zu helfen.

Die Hilfe läuft an

In den letzten Tagen konnten wir dann verschiedene Möglichkeiten wahrnehmen um den Menschen zu helfen und ihnen ein Segen zu sein. Wir haben Kleidung gespendet und Grundnahrungsmittel. Einem Witwer mit drei jüngeren Mädchen hatten wir schon Ende des Jahres eine neue Haustür und ein Fenster eingebaut. In den nächsten Tagen lasse ich noch einen Wasseranschluss vom Brunnen ausserhalb des Hauses nach innen legen, so dass die Familie dann nicht mehr das Wasser mit einem Eimer aus einem 8 Metern tiefen Brunnen holen muss.

Holzlieferungen

Vor allem haben wir aber ärmeren Familien geholfen Holz zu kaufen. Holz ist zur Zeit schwer zu bekommen. Es gibt nicht viele, die zuviel davon haben und bereit sind es zu verkaufen. So ist der Preis rapide gestiegen in den letzten Wochen. Wenn ich erfahre, dass eine Familie eng ist(ein Begriff den man hier oft verwendet) mit Holz, dann biete ich ihr an zu helfen. Ich gebe ihnen den Auftrag sich nach Holz umzuschauen und den Transport zu organisieren. Ich will dadurch die Eigenverantwortlichkeit stärken. Ich komme dann und übernehme die Kosten der ganzen Sache. Eine Holzlieferung von 3 Meterkub(=3Kbm auf deutsch) kostet 10.000 lek. Das sind so circa 70 Euro. Damit kommt die Familie gut über den Winter und hat schon ein wenig Holz für den nächsten Winter.

Woher kommt die Hilfe - der Verweis auf Gott

Ganz wichtig ist uns in all unseren Hilfsbemühungen auf Jesus zu verweisen. Gott hat die Menschen hier in der Region nicht vergessern. Er denkt an sie und dass wir in Krume sind, soll ihnen ein Zeichen sein. Gott hat uns in Jesus so reich gesegnet und wir möchten, diesen Segen Jesu nun an andere weitergeben. Manchmal bedeutet, dass wir für die Menschen beten, von Jesus erzählen und klar machen, dass es nicht der deutsche Staat ist, der uns mit den Mitteln ausgestattet hat, sondern es sind Menschen, die die Liebe Gottes erlebt haben, und jetzt etwas von dieser Liebe an andere weitergeben wollen.

Aber hier sende ich dir ein paar Eindrücke von den Holzbesorgungen.

Das ist unser Holzunterstand. Im November war das Ding voll gefüllt. Jetzt ist die Hälfte weg. Wir haben also ca.6 kbm Holz verbraucht.

Das war die Holzmenge von Rystem, dem Witwer. Ihm hatte ich schon vor dem Wintereinbruch 5kbm Holz besorgt.

Das sind 3 kbm für die Nachbarsfamilie von unserem Fondationshaus.

Bei diesem Holz haben wir gestern geholfen. Es waren 2 Meter. Der Sohn der Familie hatte schon einen Teil hochgetragen.

Das ist der andere Teil vom Holz. Dieser Anbau war gestern noch völlig leer. Ein Haushalt mit 8 Personen in drei Zimmern hat nun wieder Holz.

Bist du zum ersten Mal hier

Du suchst Orientierung auf dieser Seite? Du willst wissen wer wir sind, oder was wir so machen? Du möchtest einen Überblick über unsere Themen erhalten, dann geh doch auf die Seite unten. 
STARTE HIER
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram