Wie die Sache mit dem Strom bei uns geregelt wird

von Danny Fröse am 14. August 2014

Dieses Bild fand ich zuletzt in einer Datenbank für alte Bilder. Es ist ein sehr altes Bild.

 

Ich schätze, das Bild ist aus den 50er oder 60er Jahren. Hier reparieren Männer an offenen Stromoberleitungen. Genau dies geschieht bei uns noch heute.

Manchmal passiert es, dass die ganze Stadt Strom hat nur unser Haus ist ohne Strom. Dann liegt das Problem irgendwo an unserer Stromleitung. Shaban, unser Nachbar(wir wohnen in einem Haus) schnappt sich dann seine Leiter, die er aus Dachlatten zusammengenaggelt hat. Geht raus auf die Straße zur gegenüberliegenden Mauer. Dort steht der Strommast.

Dann stochert und schlägt Shaban mit einer langen Holzlatte irgendwie an die Leitungen, in der Hoffnung wieder eine Verbindung herzustellen. Dieses Bild werde ich nie vergessen. Ein alter Mann von 73 Jahren steht auf einer Mauer mit einer Latte und versucht alles um den Strom wieder zu bekommen.

shaban-w700Ähnliche Beiträge

Bist du zum ersten Mal hier?

Du suchst Orientierung auf dieser Seite? Du willst wissen wer wir sind, oder was wir so machen? Du möchtest einen Überblick über unsere Themen erhalten, dann geh doch auf die Seite unten.
Starte HIER
angle-downenvelopephonemap-markercrossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram