Wie der Herr mit uns umgeht

von Danny Fröse am 13. November 2013
"Wen der Herr für schwere Aufgaben zubereiten will, den löst er von Menschen, zerbricht ihm alle sonstigen Stützen und bindet ihn an sein Wort. Nun darf der Mensch im Abhängigkeitsverhältnis zu seinem Herrn stehen und von ihm alles erwarten."

Alex Omenzetter, "Ich kann es nicht vergessen" 21.

Dieses Zitat bekam ich am Anfang unseres Dienstes hier zugesandt. Es hat mich tief bewegt. Ich möchte es mit dir teilen und wünsche dir, dass du diese Abhängigkeit vom Herrn auch erlebst.

Bist du zum ersten Mal hier

Du suchst Orientierung auf dieser Seite? Du willst wissen wer wir sind, oder was wir so machen? Du möchtest einen Überblick über unsere Themen erhalten, dann geh doch auf die Seite unten. 
STARTE HIER
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram