FamilienfotoIMG_9140Hallo, ich bin die Rahel.

Wenn ich als kleines Mädchen gefragt wurde, was ich werden will, konnte es sein, dass ich voller Überzeugung sagte: „Missionarin“. Dabei waren es wohl eher die Abenteuergeschichten aus dem Dschungel, die ich von befreundeten Missionaren hörte, die mich in die weite Welt lockten.

Aber Gott hat diesen Wunsch eines kleinen Kindes auf wundersame Weise in mir wach gehalten und vertieft. Jetzt ist es nicht das Abenteuer, das mich zieht, sondern die Liebe zu Jesus und zu den Menschen, die ihn noch nicht kennen.

Ein Jahr in Haiti und drei Monate in Thailand haben in mir den Ruf gefestigt. So wollte ich mich theologisch und medizinisch ausbilden lassen um dann zurück nach Haiti zu gehen. In der Bibelschule habe ich dann jedoch Danny kennengelernt und mit ihm die Vision für Muslime (als Single hätte ich mich da nicht hingetraut).

Nun bin ich Hebamme und damit ist ein anderer Herzenswunsch in Erfüllung gegangen.

Mit meinen zwei Kindern bin ich nun hier in Albanien zuallererst Mutter. Aber ich bin sehr gespannt, welche weitere Aufgabe Gott hier noch für mich hat.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram