Predigt: Die Ausrichtung nach oben - Kolosser 3,1-4

von Danny Fröse am 8. März 2017

Als ich heute morgen in meiner Bibellese zu Kolosser 3 kam erinnerte ich mich daran, dass ich im Jahr 2012 über den Abschnitt aus Kolosser 3,1-4 gepredigt hatte. So suchte ich mir diese mp3-Predigt raus und nahm mir die Zeit sie noch einmal anzuhören.

Ich war gespannt, was mich wohl erwarten würde. Aber die Botschaft, die der Heilige Geist damals durch mich zu den Hörern gesprochen hat, hat auch mich heute morgen neu herausgefordert.

In Kolosser 3,1-4 schreibt Paulus über die Wichtigkeit einer völlig neuen Denkrichtung, die unser Leben ausmachen soll. "Trachtet nach dem was droben ist" wie es so schön in der Lutherübersetzung heißt.

In der Predigt gehe ich Vers für Vers durch die einzelnen Aussagen und erkläre, was sie bedeuten.

Vielleicht hast du Interesse dir diese Predigt mal anzuhören. Sei gesegnet.

Hier füge ich dir den Predigttext aus den NGÜ noch einmal ein.

Da ihr nun also zusammen mit Christus auferweckt worden seid, sollt ihr euch ganz auf die himmlische Welt ausrichten, in der Christus ´auf dem Ehrenplatz` an Gottes rechter Seite sitzt. Richtet eure Gedanken auf das, was im Himmel ist, nicht auf das, was zur irdischen Welt gehört. Denn ihr seid ´dieser Welt gegenüber` gestorben, und euer neues Leben ist ein Leben mit Christus in der Gegenwart Gottes. Jetzt ist dieses Leben den Blicken der Menschen verborgen; doch wenn Christus, euer Leben, in seiner Herrlichkeit erscheint, wird sichtbar werden, dass ihr an seiner Herrlichkeit teilhabt.

Bist du zum ersten Mal hier

Du suchst Orientierung auf dieser Seite? Du willst wissen wer wir sind, oder was wir so machen? Du möchtest einen Überblick über unsere Themen erhalten, dann geh doch auf die Seite unten. 
STARTE HIER
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram