"Montagsgedanken" und "The Broken Way"

von Rahel Fröse am 10. Januar 2017

So lauten die zwei Bücher, auf die ich mich schon seit einigen Wochen freue. Ich hoffe, sie schaffen es bald zu mir durch den Schnee und das Eis. Es sind beides Bücher, die vor kurzem veröffentlicht wurden.

Montagsgedanken

Die Montagsgedanken werden von dem Lydia Verlag herausgegeben und erscheinen jetzt zum 16.1. bei Gerth Medien. Klicke hier um das Angebot anzusehen.
Für mich ist dieses Buch besonders, da einer meiner Artikel von diesem Blog darin abgedruckt ist. Schon vor einiger Zeit wurde ich angefragt, ob dieser Artikel online auf der Lydia Seite als Montagsgedanke verwendet werden darf. Dort wird jeden Montag ein ermutigender oder herausfordernder Artikel veröffentlicht, der den Start in die neue Woche erleichtern soll.

Nun wurde an einem Buch gearbeitet, das eben diese Montagsgedanken in kompakter Form herausbringen sollte. Ich habe mich sehr gefreut, dass auch mein Artikel ausgewählt wurde und nun dort abgedruckt ist.

Ich kenne von dem Buch bisher ja nur meinen Artikel, dennoch möchte ich den weiblichen Lesern unseres Blogs dieses Buch empfehlen. Neben der schönen Aufmachung (das macht ja auch schon sehr viel aus), bin ich gewiss, dass dieses Buch ein Gewinn sein wird.

Für mich ist es ein erster kleiner Schritt zu einem persönlichen Traum hin: eines Tages ein eigenes Buch schreiben!

The Broken Way

Des Weiteren freue ich mich sehr, dass eine gute "Freundin" von mir, Ann Voskamp, ein neues Buch herausgebracht hat. Freundin nenne ich sie nicht, weil ich sie persönlich kenne, sondern weil sie mir durch ihr Buch "Tausend Geschenke" und ihren Blog vertraut und lieb geworden ist. Sie ist eine faszinierende Frau und ich habe noch keine andere getroffen, die in solcher Schönheit, Poesie und Tiefe über Gott und die Dinge des Lebens schreibt.
Ihr neues Buch stellt sie in diesem kurzen Video (leider in englisch) vor. Das Buch gibt es auch nur in englisch, aber ich bin mir sicher, dass es bald auf deutsch übersetzt wird.

Warum freue ich mich so auf dieses Buch?
Nun, zum einen lese ich einfach sehr gerne diese von Weisheit und Liebe zu Gott triefenden Worte von Ann und zum anderen weiß ich, dass dieses Thema mich treffen wird. In den letzten Jahren, die nicht zu meinen leichtesten gehörten, sondern im Gegenteil, da habe ich genau das gemerkt: es liegt ein Geheimnis darin, dass Gott gerade das gebrochene, schwache benutzen will. Ich freue mich, mich noch viel mehr mit dieser Wahrheit zu beschäftigen und dem auf den Grund zu gehen.

Ich hoffe auch in nicht allzu langer Zeit eine Rezension schreiben zu können. Alle, die einfach meiner Empfehlung vertrauen, seien diese beiden Bücher nahe ans Herz gelegt.

Bist du zum ersten Mal hier

Auch wenn die Seite noch im Aufbau ist, möchten wir dich dennoch auf unsere Einführungsseite weiterführen, wenn du zum ersten mal hier bist. Ach übrigens: Schön, dass du da bist.
STARTE HIER
Proudly designed with Oxygen, the world's best visual website design software
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram