Mama sein

7. April 2019
Was ich von der Mutter von Thomas Edison lernen will

Thomas Edison ist einer der berühmtesten Erfinder. Mit über 1000 Patenten, darunter die Kohlefaden-Glühbirne mit dem Edison-Gewinde, sucht er seinesgleichen. Als ich eine sehr kurze Biografie seines Lebens las, beeindruckte mich aber nicht unbedingt dieser überragende Mensch, sondern eine Person, die keiner kennt: seine Mutter. Aus dem Buch „So viel Freude, so viel Wut“ von […]

Weiterlesen
11. Dezember 2018
Mutterglück mit Gott im Blick - eine Buchempfehlung

Ich hatte schon seit längerer Zeit dieses Buch "Mutterglück mit Gott im Blick" bei mir liegen. Eine gute Freundin hatte es mir empfohlen und ich habe es darauf hin auch gleich bestellt. Da dann auch noch jemand zu Besuch kam, der es mitbringen konnte, hatte ich es schnell hier. (Amazon liefert ja leider nicht nach […]

Weiterlesen
3. Oktober 2018
Ich will doch nur das Beste für meine Kinder

Seit zwei Wochen geht unser Gideon in die lokale Schule. Es ist eine große Schule und er ist der einzige Ausländer dort. Seit feststeht, dass er dorthin zum Teil gehen wird, bin ich am beten. Für ihn und ich denke noch mehr für mich. Für ihn, weil ich weiß, dass es ihm schwerfällt in fremden […]

Weiterlesen
19. November 2017
Mein größter Fehler als Mutter

Vor ein paar Tagen schickte mir mein Mann einen tollen Artikel. Er war überschrieben mit: "Mein größter Fehler als Mutter" (ins deutsche übersetzt). Geschrieben ist der Artikel von Carolyn Mahaney, die mittlerweile vier erwachsene Töchter hat. Vor einigen Jahren wurde ihr die Frage gestellt, was sie anders machen würde, wenn sie ihre Töchter noch einmal […]

Weiterlesen
14. Mai 2017
Muttersein und was es mich gelehrt hat

Nun sitze ich auf dem Sofa nach einem vollen Tag. Einem Muttertag! Es ist still geworden in dem sonst so lauten Haus. Die Kinder schlafen. Endlich, will man fast sagen. Ich liebe meine Kinder sehr. Ich liebe sie. Aber ich liebe auch die Stille und die Zeit mal nur für mich. Muttertag. Hier in Albanien […]

Weiterlesen
19. Juni 2016
Jesus ist Sieger!

Ich weiß nicht, wie es dir als Mutter, oder euch als Eltern geht: ich komme mir manchmal vor wie in einem Boot, mit dem ich eine lange Reise angetreten habe. Mal fährt es ruhig über das Wasser, alles scheint gut zu sein, ich bin stolz auf meine Kinder, das Wort Danke scheint langsam in ihrem […]

Weiterlesen
17. Juni 2015
Wenn etwas in dir zu sterben scheint

Ich bin ein Mensch, der in der Natur zuhause ist. Meine Seele atmet auf, ich fühle mich Gott sehr nahe und komme innerlich zur Ruhe. Als junges Mädchen war ich unzählige Stunden allein im Wald unterwegs, saß auf Jägerständen und las unzählige Bücher und Kapitel der Bibel, ganz zu schweigen von den wirklich nicht mehr […]

Weiterlesen
16. Juni 2015
10 Wege, um dich als müde Mama täglich neu erfrischen zu lassen

Heute las ich von 10 praktischen Wegen, wie wir als Mütter geistlich frisch bleiben und den manchmal nicht ganz unerheblichen Anforderungen eines Tages begegnen können. Diese möchte ich gerne an euch Mütter weitergeben. Unter jedem Punkt schreibe ich kurz, was ich dazu denke und wie es bei mir aussieht. 1. Stehe 15 Minuten früher auf […]

Weiterlesen
9. Februar 2014
Das Beste Buch für "Verzweifelte" Mütter

Der Job als Mutter ist wirklich alles andere als einfach. Das stelle ich immer wieder fest. Nicht nur das Leben im Ausland fordert mich im Moment heraus, sondern auch meine zwei Kids. Die größte Freude, aber auch die größte Herausforderung, so empfinde ich meine Kinder zur Zeit. Ich kann heute keine Mutter sein... An manchen Tagen […]

Weiterlesen
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram