Jesus ist der bessere

von Danny Fröse am 14. Februar 2018

In seinem Buch Gospekwakefulness schreibt Jared C. Wilson in begeisternder Weise von Jesus.  Das Buch handelt davon, dass wir erweckt werden müssen für die herrlichen Wahrheiten des Evangeliums. Diese Erweckung ist für ihn eine Art zweiter Erfahrung, die uns erst richtig mit Freude und Leidenschaft für Jesus erfüllt.

Während Wilson in seinem Buch jede Seite gebraucht um Jesus groß  zu machen, gelangt er irgendwann auch zur christus-zentrierten Verkündigung von Tim Keller. Dieser hielt auf der Gospel Coalition Conference 2007 die Eröffnungspredigt, in der er auf die herausragenden Vorbilder des Alten Testaments hin wies, die nur ein Vorschatten sein sollten auf Jesus, der kommen sollte. Hier  ein von mir übersetzter Ausschnitt aus der Predigt, auf den Wilson sich in seinem Buch bezieht.

Jesus ist der wahre und bessere Adam, der die Prüfung im Garten bestanden hat. Sein Garten ist ein viel schwerwiegender Garten und sein Gehorsam ist uns zugerechnet.

Jesus ist der wahre und bessere Abel, der obwohl er unschuldig war, geschlachtet wurde und sein Blut schreit: Nicht zu unserer Verdammung, sondern zu unserem Freispruch.

Jesus ist der wahre und bessere Abraham, der auf den Ruf Gottes antwortete, der all den gewohnten Komfort in dieser Welt verlassen hat, nicht wissend wohin er ging.

Jesus ist der wahre und bessere Isaak, der nicht nur von seinem Vater auf einem Berg dargebracht wurde, sondern der wirklich für uns alle geopfert wurde. Während Gott zu Abraham sagte: „Jetzt weiß ich, dass du mich wirklich liebst, weil du deinen Sohn, deinen einzigen, nicht vor mir zurückgehalten hast,“ können wir jetzt am Fuß des Kreuzes stehen und zu Gott sagen: „Jetzt wissen wir dass du uns liebst, weil du deinen Sohn, deinen Einzigen, den du liebst, nicht zurückgehalten hast.“

Jesus ist der wahre und bessere Jakob, der kämpfte und die Strafe des Gerichts ertrug, die wir verdient hatten, so sind wir nun wie Jakob, der nur eine Wunde der Gnade empfing, die uns aufweckt und erzieht.

Jesus ist der wahre und bessere Joseph, der an der rechten Seite des Königs sitzt und vergibt denen, die ihn verraten haben und seine Macht gebraucht um sie zu retten.

Jesus ist der wahre und bessere Mose, der in dem Riss steht zwischen den Menschen und Gott und der einen neuen Bund vermittelt.

Jesus ist der wahre und bessere Fels des Mose, der geschlagen mit dem Stab von Gottes Gerechtigkeit, uns nun Wasser in der Wüste gibt.

Jesus ist der wahre und bessere Hiob. Er ist der wahre unschuldig Leidtragende, der dann für seine dummen Freunde eintritt und sie rettet.

Bist du zum ersten Mal hier?

Auch wenn die Seite noch im Aufbau ist, möchten wir dich dennoch auf unsere Einführungsseite weiterführen, wenn du zum ersten mal hier bist. Ach übrigens: Schön, dass du da bist. 
Proudly designed with Oxygen, the world's best visual website design software
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram