Heute war wieder Kindertreffen

von Danny Fröse am 19. November 2015

Jeden Donnerstag findet bei uns von 15 bis 16:30 Uhr ein Kindertreffen statt. Es kommen bis zu 20 Kinder. Du müsstet mal erleben, wie diese Kinder immer angestürmt kommen. Ganz anders als in Deutschland, wo die Kinder eher gelangweilt und begeisterungslos zu den Kinderstunden kommen.

Bei uns kommt es einem jedes Mal so vor, als käme eine Horde von Elefanten die Treppe hoch, auch wenn es nur 6 oder 7 Kinder sind.

Rahel macht dieses Treffen nun gemeinsam mit Gilberta. Bärbel hat sich zurückgezogen, um andere Schwerpunkte zu setzen. Das bedeutet für Rahel ganz schön viel Aufwand. Ich bin so stolz auf Rahel. Immer wieder überlegt sie sich Bastelarbeiten und erzählt neu die Geschichten aus der Bibel. Sie erweist den Kindern Liebe, die sich oft gar nicht liebenswürdig verhalten.

Bis Weihnachten wird Rahel diese Treffen noch anbieten. Danach bricht die Babypause an. Wir beten so darum, dass die Kinder noch viel mitnehmen und dass ihre Herzen verändert werden, weil sie Jesus kennenlernen.

zu dem Foto oben: Gideon ist auch oft mit dabei. Es freut uns, dass er in diesen Treffen aufgeht. Oben im Bild sieht man ihn ganz in der Mitte mit einem breiten Grinsen. Es ist so schön, dass wir wirklich sagen können: Gideon ist angekommen. Dieses Bild zeugt davon.

Bist du zum ersten Mal hier

Du suchst Orientierung auf dieser Seite? Du willst wissen wer wir sind, oder was wir so machen? Du möchtest einen Überblick über unsere Themen erhalten, dann geh doch auf die Seite unten. 
STARTE HIER
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram