Für alle, die warten

von Rahel Fröse am 8. Oktober 2019

In letzter Zeit hat es mir ein Lied besonders angetan. Wie so oft habe ich Lobpreismusik an, während ich abspüle (ich habe hier keine Spülmaschine, und das mit vier Kindern, stellt euch das mal vor 😉 oder wenn ich putze oder aufräume. Ich höre die Lieder, singe mit, strecke immer mal wieder meine Arme in die Höhe, wenn mir danach ist und bete Gott an. Es ermutigt mich ungemein und hilft mir des Öfteren, manche traurige Stimmung, manchen Stress mit den Kindern oder zurzeit auch wieder vermehrt mit der Kultur hier, zu bekämpfen und zu vergessen. Wenigstens für diesen heiligen Moment.

Es kommt dabei immer wieder vor, dass da ein Lied in der Playlist kommt, dass ich noch nicht kenne. Und dann ist es, wie wenn der Heilige Geist mich aufweckt und sagt: „Höre jetzt mal genau auf den Text.“ Und das tat ich bei folgendem Lied:

While I wait

Deep within my heart, I know You've won
I know You've overcome
And even in the dark, when I'm undone
I still believe it
I live by faith, and not by sight
Sometimes miracles take time
While I wait, I will worship

Lord, I'll worship Your name
While I wait, I will trust You
Lord, I'll trust You all the same
When I fall apart, You are my strength
Help me not forget
Seeing every scar, You make me whole
You're my healer

I live by faith, and not by sight
Sometimes miracles take time
I live by faith, and not by sight
Sometimes miracles take time
While I wait, I will worship
Lord, I'll worship Your name
While I wait, I will trust You
Lord, I'll trust You all the same

You're faithful every day
Your promises remain
You're faithful every day
Your promises remain
You're faithful every day
Your promises remain
You're faithful every day
Your promises remain

Though I don't understand it
I will worship with my pain
You are God, You are worthy
You are with me all the way

So while I wait, I will worship
Lord, I'll worship Your name
Though I don't have all the answers
Still I trust You all the same

Besonders die letzten drei Abschnitte, die gehen mir so zu Herzen. Gottes Treue und seine Versprechen, die bleiben für immer. Auch wenn es mir nicht gut geht, wenn ich keine Antworten auf scheinbar so dringende Fragen bekommen, wenn ich leide und mich einsam fühle.

Gott ist treu. Jeden Tag! Er ist treu und er hält seine Versprechen! Und ich will ihn anbeten, mitten in allem! Mitten in Chaos, in meinem warten auf Antworten, in Not und Leid und ungelösten Problemen. Er ist mit uns, den ganzen Weg. Er geht mit! Danke Jesus!

Photo by Erik Mclean on Unsplash

Bist du zum ersten Mal hier

Du suchst Orientierung auf dieser Seite? Du willst wissen wer wir sind, oder was wir so machen? Du möchtest einen Überblick über unsere Themen erhalten, dann geh doch auf die Seite unten. 
STARTE HIER
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram