Eine Oase für Rahel

von Rahel Fröse am 15. Juni 2015

In einer Stadt, in der es keinen Park, keinen Spielplatz und keine Sitzbänke unter schattigen Bäumen an friedlichen Flüssen gibt, an solch einem Ort ist es umso wichtiger, einen Platz innerhalb der eigenen Mauern zu haben, der einem diese Entspannung gibt.

Wir sind von Herzen dankbar, dass Gott uns einen Garten geschenkt hat. Wir dürfen ihn mit benutzen, als wäre es unserer. Wir genießen die ersten "Früchte" der Saat: Salat, Spinat, Rucula, Lauchzwiebeln und Maulbeeren.

Mein lange gehegter Wunsch

Doch einen großen Wunsch hatte ich schon sehr lange: einen kleinen Ort, an dem ich geschützt vor Blicken aus Nachbargärten auf einem Stuhl an einem Tisch sitzen kann, um zu lesen und zu schreiben (zwei meiner Leidenschaften). Bisher suchte ich mir immer einen Stein, der zum sitzen geeignet war, oder legte jetzt, wo der Boden trocken ist eine Decke auf den Boden. Das war und ist auch kein Problem. Aber tief in mir bin ich anscheinend doch sehr deutsch und es geht nichts über einen Stuhl zum sitzen. 🙂

Die Umsetzung

In dem Garten unseres Missionshauses lagen, schon seit wir hier sind, ein ganzer Haufen schöner Natursteinplatten. Völlig ungenutzt und unansehnlich. So träumte ich schon länger von einer kleinen Terrasse aus diesen Steinen. Ich hatte mir auch einen Ort ausersehen, den Danny aber nicht für geeignet hielt.

eine oase für rahel-6Aber da er seine Frau so liebt, machte er sich letzte Woche daran, mir meinen kleinen Traum zu realisieren.Ich fand dann noch einen schönen Tisch mit zwei Stühlen, ein paar Blumen und Lampinions. Innerhalb von recht kurzer Zeit (v.a. auch dank der tollen Unterstützung von Daniela und Tobija) entstand dann meine kleine Oase.

Umgeben von Weinranken und Kürbispflanzen, zwischen Maishaus und Holzunterstand steht jetzt der kleine Runde Tisch und die zwei Stühle in frischem mindgrün. Ich freue mich sehr darüber!

Noch mehr freue ich mich auf die schönen Stunden oder manchmal nur Minuten, die ich dort verbringen werde.

Ich hoffe, jeder von euch hat auch eine kleine Oase, zu der er sich flüchten kann und bei der er auftanken kann. Das brauchen wir Menschen nämlich alle!

Unten findest du noch ein paar Bilder dieser schönen Ecke.

eine oase für rahel-2eine oase für rahel-3eine oase für raheleine oase für rahel-4eine oase für rahel-5
garten-2 garten-3 garten-4 garten-5 garten-6

Bist du zum ersten Mal hier?

Auch wenn die Seite noch im Aufbau ist, möchten wir dich dennoch auf unsere Einführungsseite weiterführen, wenn du zum ersten mal hier bist. Ach übrigens: Schön, dass du da bist. 
Proudly designed with Oxygen, the world's best visual website design software
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram