Ein mir unbekanntes Lobpreislied und die Geschichte dahinter

von Danny Fröse am 13. Februar 2014

Eigentlich dachte immer, dass ich auf der Höhe bin, wenn es um Neuigkeiten und Entwicklungen in der christlichen Welt geht. Aber folgende Geschichte zeigt mir, dass ich mich getäuscht habe.

Mitte Januar hatte ich das Vorrecht, an der Tagung der Albanischen Pastoren Vereinigung teilzunehmen. Dieses Treffen der Vereinigung mit dem Namen VUSH (=Brüder im Evangelium von Albanien) verdient alle Achtung. Zum einen besteht sie schon seit 1892. Zum anderen treffen sich in ihr die Pastoren aller evangelikalen Konfessionen und Glaubensrichtungen. So etwas wäre in Deutschland wohl undenkbar. (Und zugegeben, das wäre eine Tagung, an der wohl über 1500 Pastoren teilnehmen würden.)

Hier waren es weniger. Ungefähr 150 Pastoren und andere Mitarbeiter im Reich Gottes aus Albanien nahmen teil.

Wie es sich gehört, gab es auch Zeiten des Lobpreises und der Anbetung. Für mich war interessant zu sehen, welche Lobpreislieder die Gemeinden in Albanien singen. Einige Lieder kannte ich natürlich, da sie ihren Ursprung in Amerika haben.

Ein Lied allerdings kam mir unbekannt vor. Es war ein Lied, das die Pastoren aus ganzem Herzen mitsangen. Es hörte sich gut an. Die Melodie und der ganze Rhythmus des Liedes berührten mein Herz, als ich diese 150 Männer dieses Lied singen hörte.

Nachdem ich gestern dann einen Artikel über das Lobpreislied "10000 Reasons"  las, war mir alles klar. In dem englischsprachigen Artikel stand, dass dieses Lied, das meistgesungenste Lied in den Gemeinden Amerikas 2013 war. Es war genau dieses Lied, dessen Melodie ich auf der Pastorentagung lieb gewonnen hatte.

Nun bin ich mir im Klaren darüber, dass die albanischen Gemeinden noch schneller darin sind, Liedgut aus Amerika in ihre Sprache zu übersetzen und es zu ihrem eigenen zu machen, als wir Deutschen.

In Deutschland, wo ich bis Oktober noch gelebt habe, habe ich dieses Lied nie gehört.

Falls du auch noch nicht davon gehört hast, möchte ich dir diesen Tipp geben: Warte drauf, es wird bestimmt kommen und es wird auch die Gemeinden in Deutschland berühren und sie werden es aus ganzem Herzen singen.

Damit du schon weißt, um welches Lied es sich handelt, habe ich dir hier mal die englische Version herausgesucht. Es ist ein Lied von Matt Redman. Das erste Video ist mehr ein Musikvideo. Das zweite beinhaltet den ganzen Text und hat, wie du sehen wirst schon mehr als 12 Millionen Views.

Das traurige allerdings ist, dass wir in einer Region von Albanien leben, in der dieses Lied und der Lobpreis Gottes noch von niemandem gesungen werden. Tausende und abermals Tausende von Menschen wissen nichts von dem Gott, dem alle Ehre gebührt und den unsere Seele preisen soll.

Deswegen sind wir hier. Damit Menschen bald aus ganzem Herzen Gott mit Liedern ehren, weil sie ihn erkannt haben. 

Frage: Kanntest du das Lied schon? War ich einfach nur so unaufmerksam, oder ist es wirklich in Deutschland noch nicht so bekannt? Was hältst du von dem Lied?

Bist du zum ersten Mal hier

Du suchst Orientierung auf dieser Seite? Du willst wissen wer wir sind, oder was wir so machen? Du möchtest einen Überblick über unsere Themen erhalten, dann geh doch auf die Seite unten. 
STARTE HIER
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram