Ein kurzes Wort für müde Mütter

von Rahel Fröse am 7. Juni 2015

Vor kurzem habe ich ein neues Buch begonnen zu lesen: Hope for the Weary Mom: Let God Meet You in the Mess

Wenn du dich müde und schwach fühlst, dann wisse: Gott will sich in deiner Schwachheit verherrlichen und etwas Gutes daraus machen. Seine Kraft ist in den Schwachen mächtig!

Das darf ich ganz neu lernen. Es ist für mich gerade eine große Gnade, dass ich zum ersten Mal so richtig erleben darf, was Gnade eigentlich bedeutet und wie abhängig ich von ihr an jedem Tag bin!

Sei ermutigt und gestärkt, liebe müde Mama!

Bist du zum ersten Mal hier?

Du suchst Orientierung auf dieser Seite? Du willst wissen wer wir sind, oder was wir so machen? Du möchtest einen Überblick über unsere Themen erhalten, dann geh doch auf die Seite unten.
Starte HIER
angle-downenvelopephonemap-markercrossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram