Die Herrlichkeit Christi - das wundersame Allheilmittel

von Danny Fröse am 15. Februar 2017

Was würdest du sagen, wenn ich dir erzählen würde von einem Allheilmittel, das alle deine geistlichen Probleme lösen kann? Heutzutage hört man nicht mehr viel von diesem Mittel in modernen christlichen Büchern. Self-Help-Bücher sind das was heute auf dem Markt angeboten und gelesen wird.

Doch um einen Ausweg aus geistlicher Erschöpfung und Niedergeschlagenheit zu finden, müssen wir dem eigentlichen Problem auf den Grund gehen und ein richtiges Heilmittel finden.

John Owen(1616-1683) war ein Autor, der genau das getan hat. Er verstand es wie kein anderer, die Probleme des menschlichen Herzens zu analysieren und den Ursachen auf den Grund zu gehen. In seinen Büchern seziert er präzise wie ein Chirurg das menschliche Herz und legt alles offen.

Wenn der Schmerz unendlich groß ist...

Owen musste einige sehr schwierige Dinge in seinem Leben durchmachen. Doch das allerschwerste war, dass er alle seine 11 Kinder beerdigen musste, dazu auch seine Frau. Nach dem Tod von 10 Kindern schrieb er diese Worte:

ein angemessenes Bedenken der Herrlichkeit Christi wird die Seele heilen und zur Ruhe bringen - Es wird die Gedanken und Herzen der Gläubigen über alle Probleme des Lebens erheben, und ist das souveräne Gegenmittel, welches alles Gift, das in ihnen ist, austreibt; welches sonst ihre Seelen verwirrt und versklavt."

Hier schreibt einer, der unendlich getroffen ist von bitterem Leid. Wie leicht wäre es zu verzweifeln im Angesicht von so viel Not. Doch Owen findet für sich und alle anderen ein Heilmittel, dass hilft, wenn alle andere Hilfe nutzlos ist. Es ist der Blick auf Jesus, was er ist und was er vollbracht hat.

Wenn du geistlich ausgelaugt bist..

In einem anderen Abschnitt schreibt Owen:

Gibt es irgendjemanden unter uns, der den Zerfall von Gnade im eigenen Leben erlebt - Leblosigkeit, Kälte, Lauheit, und eine Art von geistliche Dummheit und Sinnlosigkeit haben sich breit gemacht? … Eines sollten wir uns bewusst sein, es gibt keinen besseren Weg zur Heilung und Rettung, ja, keinen anderen Weg als allein diesen - nämlich, den Empfang einer neuen Sicht auf die Herrlichkeit Christi, durch Glauben, und ein stetiges bleiben darin. Beständiges Bedenken von Christus und seiner Herrlichkeit, die verändernde Kraft derselben vorantreiben bis zur Erweckung von aller Gnade, dies ist die einzige Hilfe in solch einem Fall.

Nichts wird helfen aus dem geistlichen Tief herauszukommen. Erst wenn du neu erkennst, wie herrlich Jesus ist, wirst du neue Belebung erleben für dein geistliches Leben.

Wirst du dieses Heilmittel wählen um der geistlichen Schwachheit zu begegnen, die dich im Moment plagt? Wirst du auf Christus schauen und bei ihm Hilfe empfangen, um jedes Problem durchzustehen, wie groß es auch sein mag?

Ich will es tun…

[Die Zitate und den Hauptgedanken habe ich aus dem Buch "Rejoicing in Christ" von Michael Reeves entnommen.]

Bist du zum ersten Mal hier

Auch wenn die Seite noch im Aufbau ist, möchten wir dich dennoch auf unsere Einführungsseite weiterführen, wenn du zum ersten mal hier bist. Ach übrigens: Schön, dass du da bist.
STARTE HIER
Proudly designed with Oxygen, the world's best visual website design software
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram