Blogartikel

10. Mai 2020
An dich, vielgeliebte Mama, die du Jesus vertraust

Heute ist es mal wieder so weit. Es ist Muttertag! Überall auf der Welt wird die Mutter gefeiert und das zu Recht, wie ich finde. Seit ich selbst Mama sein darf, merke ich, was es doch für eine herausfordernde und zugleich schöne Berufung ist. Wohl kaum etwas anderes bringt soviel Freude und soviel Leid zugleich.  […]

WEITERLESEN
5. Mai 2020
Loslassen und Empfangen - Die Kunst des Lebens

Seit einiger Zeit habe ich tatsächlich meinen eigenen kleinen Schreibplatz. Da es bei uns sehr eng ist, wir nur ein Kinderzimmer, eine Küche und ein Schlafzimmer haben, hatte ich bisher keinen eigenen Platz für mich gehabt. Der Schreibtisch, der im Schlafzimmer steht und über dem unsere Bücherregale hängen, ist meistens mit Stapeln von Büchern und […]

WEITERLESEN
29. April 2020
Woran man erkennt, dass unsere Kinder in Albanien aufwachsen

Es gibt immer wieder so Situationen in Alltag, die mich zum schmunzeln bringen. Es sind Dinge, die meine Kinder tun oder sagen, die mir klar zeigen: meine Kinder sind deutsch, ja, aber sie verbringen eine entscheidende Phase ihrer Kindheit in einer anderen Kultur, in Albanien, in einem Land, einem Umfeld, in dem vieles sehr anders […]

WEITERLESEN
28. April 2020
Der Ramadan hat begonnen

Seit dem letzten Freitag fasten weltweit wieder Millionen von Muslimen. Der Ramadan, einer der fünf Säulen des Islam, hat begonnen.  Mir scheint es so, als ob auch in unserer Stadt immer mehr Menschen den Ramadan halten (wie man so schön sagt). Die Moschee im Ort ist weiterhin geöffnet (gegen das Gesetz…) und Menschen gehen hin […]

WEITERLESEN
21. April 2020
Corona und Christus - Ein Buch von John Piper

John Piper gehört zu den Gottesmännern, die mich am meisten geprägt haben. Seit Beginn meines Glaubenslebens hörte ich die Predigten von ihm und las seine Bücher. Sie haben meinen Glauben für immer verändert. Sein unerschütterliches Vertrauen in die Souveräntität Gottes, sein Anliegen, Gott zu verherrlichen und seine Freude in ihm zu finden, haben mich zutiefst […]

WEITERLESEN
19. April 2020
Wo du in der Krise Hilfe findest - Predigt

Ich hatte mir schon immer mal gewünscht per Videoboschaft unserer Gemeinde in Deutschland mit einer Predigt zu dienen. In Amerika ist es in vielen Gemeinden ganz normal, dass die Predigt des Pastors per Videobotschaft in andere Gemeindehäuser übertragen wird. Aber weil dieses Konzept in Deutschland unbekannt ist, war es nie dran, dass ich per Videobotschaft […]

WEITERLESEN
15. April 2020
Was du dir an jedem Morgen bewusst machen solltest

Wir leben in bewegten und aus menschlicher Sicht unsicheren Zeiten. In so noch nie dagewesene Zeiten. Solche Zeiten gab es immer wieder. Es sind Zeiten, die uns wunderbare Lehrmeister sind, um auf Jesus zu schauen und unsere einzige und ewige Sicherheit in ihm zu suchen und zu finden. In seiner Gegenwart, in seiner Nähe, in […]

WEITERLESEN
13. April 2020
Wie mich das Buch Jeremia erschlagen hat und welche anderen Gedanken mir kamen

Gerade habe ich das Buch des Propheten Jeremia fertig gelesen. Ich sitze nun in der Sonne auf unserem Balkon und bin irgendwie erschlagen.  Erschlagen  Erschlagen von den vielen Erschlagenen, von denen in diesem Buch die Rede ist. Erschlagen von der völlig unverständlichen Gnade Gottes. Erschlagen von seiner rigorosen Treue zu seinem Volk. Erschlagen aber auch […]

WEITERLESEN
6. April 2020
Ein Gebet von Ann Voskamp

Schon seit vielen Jahren lese ich den Blog von Ann Voskamp und ich habe auch hier immer wieder von ihr geschrieben.  Zuletzt las ich ein Gebet von ihr, das sie in ihrer gewohnt poetischen Art verfasst hat.  Ich fand es sehr schön und es hat mich berührt.  Ich habe nun versucht, ihre Sprache in gut […]

WEITERLESEN
2. April 2020
Jetzt ist die Zeit, um „Die Chroniken von Narnia“ vorzulesen!

Ich weiß, wie wichtig es ist, Kindern Bücher vorzulesen. Vor allem auch in der Zeit, in der sie selber beginnen zu lesen. Ich habe nun zwei von diesen Kindern, erste und zweite Klasse. Dann habe ich aber auch noch zwei süße kleine Feger, die es mir manchmal nicht so einfach machen, mich mit den beiden […]

WEITERLESEN
28. März 2020
„Dass Ich wäre wie in den früheren Monaten…“

Dieser Satz könnte wohl von fast jedem Bewohner dieser Erde in dieser Zeit stammen. Ach, wenn ich doch wieder da wäre, wo ich vor Corona war. Was war mein Leben da noch geordnet und geplant und gesichert und … Seit einigen Wochen ist alles anders. Und ich ertappe mich, dass ich das auch manchmal denke. […]

WEITERLESEN
27. März 2020
Tageszeitengebete (Teil 3)

Hier nun der dritte Teil meiner kleinen Gebetsreihe. Ich möchte noch einmal betonen, dass diese Gebete nicht der Ersatz sind für unsere sonstigen Gebete. Für manche sind sie vielleicht zu wenig christuszentriert, zu wenig anbetungsorientiert oder was auch immer. Diese Gebete helfen mir einfach zu diesen drei festen Zeiten des Tages kurz inne zuhalten, meine […]

WEITERLESEN
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram