Alles hat seine Zeit - Ein Gedicht

von Danny Fröse am 1. Dezember 2013

large_284995199-w700

Wir sind sehr dankbar für all die ermutigenden Rückmeldungen auf unsere Rundmails. Aber besonders Freude haben wir an Emails mit selbst geschriebenen Gedichten.

Als Antwort auf unsere vorletzte Gebetsmail haben wir mal wieder ein Gedicht erhalten. Weil wir von unserem gefüllten Leben hier erzählten, schrieb uns eine Freundin folgendes schöne Gedicht.

"Alles hat seine Zeit..."
oft Zeit, um Danny zu trösten,
jeden Tag Zeit, den Müll weg zu bringen,
bei Bedarf Zeit, die Beine mal hochzulegen,
auf Wunsch Zeit, ein Buch vorzulesen,
morgens Zeit, sich die Haare zu kämmen,
meistens Zeit, das Essen zu kochen,
bei Übermüdung Zeit, zu Hause zu bleiben,
Viel Zeit, auf eine neue Sprachlehrerin zu warten,
Immer Zeit, den Zeitgeber um Rat zu fragen.
Alles hat seine Zeit! Zur rechten Zeit.

Bist du zum ersten Mal hier

Du suchst Orientierung auf dieser Seite? Du willst wissen wer wir sind, oder was wir so machen? Du möchtest einen Überblick über unsere Themen erhalten, dann geh doch auf die Seite unten. 
STARTE HIER
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram