500 Jahre Reformation - Gemeinsam für das Evangelium - eine Einladung

von Danny Fröse am 1. Februar 2017

Konferenzwebseite entnommen.

Anlässlich des 500-jährigen Jubiläums wird die Reformation global als historisches Ereignis gefeiert. Trotzdem ist uns die kraftvolle Theologie der Reformatoren weitgehend fremd geworden. Das, was die Bewegung damals ausstrahlte, erscheint als Geschichte.

Die Konferenz „500 Jahre Reformation: Gemeinsam für das Evangelium“ will uns die Schönheit der reformatorischen Einsichten neu vor Augen malen. Zusammen mit „Together for the Gospel“ ist es das Anliegen von „Evangelium21“, dass wir die wundervolle Botschaft von Jesus Christus als dem Erlöser in ihrer Tiefe und Weite besser verstehen und über sie staunen. Die Theologie der Gnade – die vor 500 Jahren die Kirchen befeuert hat – wird die Gemeinden im 21. Jahrhundert ebenfalls stärken und beleben.

Das besondere an der Konferenz ist, dass 4 Redner aus Amerika dabei sein werden. Ich freue mich besonders darauf David Platt zu treffen, den ich sehr schätze. Aber auch die anderen drei, Al Mohler, Mark Dever und Ligen Duncan sind sehr hochwertige Prediger, die ganz bestimmt sehr gute Vorträge halten werden.

Die Konferenz findet in den Räumen der Arche Gemeinde Hamburg statt. Bis auf einen geringen Unkostenbeitrag für die Mahlzeiten musst du auch nichts bezahlen.

Wie schön wäre es, wenn ich dich dort treffen kann. Was denkst du? Bist du dabei?

Alle notwendigen Infos zur Konferenz kannst du der sehr gut aufgemachten Webseite entnehmen.

500 Jahre Reformation - Gemeinsam für das Evangelium

Bist du zum ersten Mal hier?

Du suchst Orientierung auf dieser Seite? Du willst wissen wer wir sind, oder was wir so machen? Du möchtest einen Überblick über unsere Themen erhalten, dann geh doch auf die Seite unten.
Starte HIER
angle-downenvelopephonemap-markercrossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram