10 Wege, um dich als müde Mama täglich neu erfrischen zu lassen

von Rahel Fröse am 16. Juni 2015

Heute las ich von 10 praktischen Wegen, wie wir als Mütter geistlich frisch bleiben und den manchmal nicht ganz unerheblichen Anforderungen eines Tages begegnen können.

Diese möchte ich gerne an euch Mütter weitergeben. Unter jedem Punkt schreibe ich kurz, was ich dazu denke und wie es bei mir aussieht.

1. Stehe 15 Minuten früher auf

Zeit mit Gottletzten Artikel ausführlicher geschrieben. Ich freue mich sehr, dass ich nun eine so schöne kleine Oase draußen habe, die mich wie ein Magnet anzieht. Draußen ist unser Geist freier und die frische Luft tut einfach gut!

3. Höre Anbetungsmusik

Bei diesem Punkt danke ich Gott, dass ich keine Spülmaschine habe! Es gibt kaum eine bessere Zeit für mich, Musik zu hören und zu singen, als in der Zeit, wenn ich abwasche. Ich habe mehr Zeit für Erbauliches, während ich das Nötige tue. Dafür bin ich dankbar! Wenn dann noch die Kinder bei Rrushe sind und ich Ruhe habe, ist das Abspülen die beste Zeit!

(Ein kleiner Tipp: Shane and Shane haben eine Worship Initiative gestartet und viele alte und neue Lieder neu aufgenommen, sehr gut zum mitsingen.) - In dieser Youtube-Playlist findest du 135 Lobpreissongs.

4. Mache dir eine Kanne Tee

MS_Dttsp_August_8

Seit Gideon jetzt meistens keinen Mittagsschlaf mehr macht, kam eine neue Herausforderung. Wann finde ich jetzt meine Ruhezeit am Tag? Mittlerweile habe ich es mit ihm ganz gut eingeübt, dass auch er eine Ruhezeit hat. Er spielt meistens ruhig für sich und ich kann etwas schlafen oder lesen oder etwas für mich tun. Um einfach in mein Zimmer zu gehen und die Tür für 20 Minuten zuzumachen, sind meine Kinder noch zu klein. Aber bei älteren Kindern wäre das sicher möglich.

9. Lese ein gutes Buch!

DeathtoStock_Creative Community6Ähnliche Beiträge

Bist du zum ersten Mal hier?

Du suchst Orientierung auf dieser Seite? Du willst wissen wer wir sind, oder was wir so machen? Du möchtest einen Überblick über unsere Themen erhalten, dann geh doch auf die Seite unten.
Starte HIER
angle-downenvelopephonemap-markercrossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram